Etwas Geschichte

rund um den Gerosteig, Altglienicke und Berlin (aus Wikipedia)

Gerosteig:

  • benannt nach Gero (um 900–965), der erste und einzige Markgraf der Sächsischen Ostmark
  • ist 490 Meter lang
  • liegt in einer Siedlung, in der die Wege und Straßen nach männlichen Vornamen benannt wurden
  • Die Wohnstraße verläuft von der Schönefelder Chaussee bis zur Ortolfstraße. Sie erhielt 1942 den Namen Gerostraße, aber sowohl auf den Straßenschildern als auch in amtlichen Dokumenten wurde Gerosteg verwendet, weshalb 1957 die amtliche Umbenennung stattfand

 

Berlin-Altglienicke:

  • Die historische Gemeinde Altglienicke des ausgehenden 19. Jahrhunderts geht auf das Dorf Glinik (glina = slaw. für ‚Lehm‘) aus dem 14. Jahrhundert zurück.
  • Altglienicke ist geprägt von Grundstückssiedlungen am Falkenberg und einem Neubaugebiet bei Falkenhöhe in Richtung des Flughafens Schönefeld. Altglienicke gehört zum ältesten Siedlungsgebiet des Bezirks Treptow-Köpenick.
  • Bevölkerungsdichte: 3.431 Einwohner/km²

 

Berlin:

  • ist ein Land und zugleich die Bundeshauptstadt der Bundesrepublik Deutschland
  • Sie ist mit über 3,4 Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste und mit 892 Quadratkilometern die flächengrößte Gemeinde Deutschlands sowie nach Einwohnern die zweitgrößte der Europäischen Union.
  • Bevölkerungsdichte: 3.887 Einw. je km²
  • Der Name Berlin leitet sich vermutlich von dem slawischen Begriff br’lo bzw. berlo mit der Bedeutung Sumpf, Morast, feuchte Stelle oder ‚trockene Stelle in einem Feuchtgebiet‘ sowie dem in slawischen Ortsnamen häufigen Suffix -in ab. Dafür spricht vor allem, dass der Name in Urkunden immer wieder mit Artikel auftaucht („der Berlin“).
  • Der Stadtname ist weder auf den angeblichen Gründer der Stadt, Albrecht den Bären, gestorben bereits 1170, noch auf das Berliner Wappentier zurückzuführen. Hierbei handelt es sich um ein redendes Wappen, mit dem versucht wird, den Stadtnamen in deutscher Interpretation bildlich darzustellen (Berlin = ‚Bär‘). Das Wappentier leitet sich demnach vom Stadtnamen ab, nicht umgekehrt.

 

=> zurück zur Startseite